Willkommen bei Fotobuch4u

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ThePeople.de GmbH

§ 1 Allgemeines

Die ThePeople.de GmbH betreibt den Internetauftritt www.fotobuch4u.de. Aufträge dieses Internetauftrittes unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingungen der ThePeople.de GmbH.

Bei Bestellung verkauft die ThePeople.de GmbH die Waren und Dienstleistungen zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die ThePeople.de GmbH ist beim Registergericht Stuttgart (Baden-Württemberg) im Handelsregister unter der Nummer HRB 740954 registriert.

§ 2 Geltungsbereich

2.1 Die ThePeople.de GmbH, Heilbronner Str. 30 in D-74223 Flein erbringt ihre Leistungen zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Aufträge werden nur zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen angenommen und ausgeführt. Die Auftragserteilung gilt als Anerkennung dieser Bedingungen. Abänderungen haben nur Gültigkeit, wenn sie schriftlich bestätigt sind.

2.2 Die ThePeople.de GmbH ist berechtigt, dem Kunden das Vertragsverhältnis betreffende Mitteilungen durch Zusendung an die vom Kunden benannte Postanschrift oder an die vom Kunden benannte E-Mail-Adresse zu übersenden.

2.3. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden auf elektronischem Weg bekanntgegeben. Die Änderungen gelten jeweils als genehmigt, wenn der Kunde nicht schriftlich oder auf elektronischen Weg Widerspruch erhebt. Auf diese Folge wird die ThePeople.de GmbH den Kunden bei der Bekanntgabe besonders hinweisen. Der Kunde muss innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt der Änderungsmitteilung widersprechen.

§ 3 Vertragsschluss

Die auf dem Internetauftritt www.fotobuch4u.de dargestellten Produkte und Leistungen sind unverbindlich und kein rechtlich bindendes Angebot. Eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb ausgewählten Produkte und Leistungen erfolgt durch das Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“. Die ThePeople.de GmbH bestätigt dem Besteller unverzüglich den Zugang der Bestellung per E-Mail. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung stellt noch keine Annahme dar. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn der vom Besteller erteilte Online-Auftrag durch Lieferung der Produkte und Leistungen bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung per E-Mail angenommen wird.

§ 4 Preise

Die Produkte und Dienstleistungen werden zu den am Tag der Auftragserteilung gültigen und auf dem Internetauftritt www.fotobuch4u.de angegebenen Preisen in Euro zuzüglich Versandkosten und sonstiger Preisbestandteile geliefert. Sämtliche Preise beinhalten die jeweils geltende gesetzliche Umsatzsteuer.

Beim Versand in Länder außerhalb der europäischen Union können zusätzliche Zollgebühren anfallen, auf die die ThePeople.de GmbH keinen Einfluss hat. Diese sind nicht im Preis enthalten und sind vom Besteller zu tragen.

§ 5. Zahlung

Die Bezahlung der bestellten Produkte erfolgt per Kreditkarte, per Sofortüberweisung oder einen von der ThePeople.de GmbH ausgewählten Zahlungsdienstanbieter. Im Falle einer Online-Zahlung über den Zahlungsdienstanbieter (Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung) hält die ThePeople.de GmbH die Besteller-Kontodaten nicht vor. Das Besteller-Konto wird mit Eingang der Bestellung belastet. Der Besteller ermächtigt den Zahlungsdienstanbieter der ThePeople.de GmbH ausdrücklich dazu, den fälligen Betrag im Rahmen der Bestellung einzuziehen. Scheitert der Einzug der Zahlung aus vom Besteller zu vertretenden Gründen, trägt der Besteller sämtliche Kosten wie Bankbearbeitungsgebühren oder Kosten für die Rückbelastung. Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, nicht bestritten bzw. von der ThePeople.de GmbH schriftlich anerkannt sind.

§ 6 Versand

Die Lieferung der Produkte und Leistungen erfolgt nach den auf dem Internetauftritt www.fotobuch4u.de definierten Bestimmungen. Die ThePeople.de GmbH bestimmt sowohl den Transportweg und als auch die Transportmittel.

§ 7 Lieferbedingungen

Die Warenauslieferung erfolgt nach Fertigstellung der Bestellung an die angegebene Lieferadresse. Die ThePeople.de GmbH führt alle Aufträge in angemessenen Lieferfristen aus. Wird eine Lieferung ins Ausland angeboten, so kann sich die Lieferzeit verlängern.

§ 8 Widerrufs- und Rückgaberecht

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren und Leistungen, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (gem. 312 d Abs. 1 BGB ist nach § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB).

Alle Produkte und Leistungen, die die ThePeople.de GmbH auf www.fotobuch4u.de anbietet, werden nach Vorgaben und Spezifikationen des Bestellers angefertigt und auf dessen persönliche Bedürfnisse zugeschnitten. Dazu gehören zum Beispiel alle Fotodruckprodukte und sonstige Druckprodukte, die die ThePeople.de GmbH nach den von ihr zur Verfügung gestellten Druckvorlagen produziert. Das Widerrufsrecht ist in solchen Fällen ausgeschlossen.

§ 9 Gewährleistung bei Mängeln

Sollte die Ware einen Mangel aufweisen, ist der Besteller nach seiner Wahl zur Nacherfüllung in Form einer Mängelbeseitigung (Nachbesserung) oder zur Lieferung einer neuen mangelfreien Sache (Nachlieferung) berechtigt. Als Reklamationsgrund gelten nur technische Mängel, nicht aber geschmackliche Gesichtspunkte. Weicht eine Nachbestellung von einer Erstlieferung ab, so berechtigt dies nicht zu einer Beanstandung. Die gefertigten Bildformate können abhängig vom Seitenverhältnis der Originalvorlage von den im Lieferprogramm angegebenen Formatangaben abweichen, was keinen Beanstandungsgrund darstellt.

Die Sicherung der übertragenen Daten obliegt alleine dem Kunden. Die ThePeople.de GmbH ist gleichwohl berechtigt, zur Erfüllung des Vertragszwecks Vervielfältigungen der überlassenen Daten anzufertigen.

Der Anbieter ist berechtigt, die gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten durchgeführt werden kann und wenn die andere Art der Nacherfüllung keine erheblichen Nachteile für den Besteller mit sich bringen würde. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Besteller nach seiner Wahl den Rücktritt vom Vertrag erklären oder den Kaufpreis mindern.

§ 10 Haftung

Die ThePeople.de GmbH haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten, vom ihr, eines Erfüllungsgehilfen oder eines Vertreters verursacht wurden. Ansonsten haftet die ThePeople.de GmbH nur nach dem Produkthaftungsgesetz, aufgrund einer übernommenen Garantie, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten.

Der Schadenersatzanspruch des Bestellers ist bei einer Verletzung von solchen Kardinalpflichten auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn nicht zugleich ein anderer in diesem Paragraphen genannten Ausnahmefälle vorliegt.

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren und Leistungen aus derselben Bestellung bleiben die Waren und Leistungen Eigentum der ThePeople.de GmbH. Der Besteller verpflichtet sich, die Waren und Leistungen bis zur vollständigen Bezahlung pfleglich zu behandeln.

§ 12 Urheberrechte

Für die Inhalte der digitalen Daten ist der Besteller allein verantwortlich. Er hat zu gewährleisten, dass er für alle an die ThePeople.de GmbH übertragenen digitalen Daten sowie die in Auftrag gegebene Nutzung die hierfür erforderlichen Marken-, Urheber- oder sonstigen Rechte besitzt und darüber frei verfügen kann. Der Kunde behält alle Rechte und Pflichten an den übertragenen digitalen Daten, die der ThePeople.de GmbH übermittelt wurden.

Alle aus einer etwaigen Verletzung dieser Rechte entstehenden Folgen trägt alleine der Besteller. Er stellt die ThePeople.de GmbH gegenüber Dritten von sämtlichen berechtigten Ansprüchen frei. Insbesondere von Ansprüchen die wegen einer Verletzung von Rechten hinsichtlich der Bearbeitung, Nutzung und Vervielfältigung der übertragenen digitalen Daten geltend gemacht werden.

Der Besteller sichert zu, dass die Inhalte der übertragenen digitalen Daten nicht gegen geltende Verbotsnormen verstoßen. Sollten der ThePeople.de GmbH Zuwiderhandlungen gegen diese Zusicherung bekannt werden, wird die ThePeople.de GmbH unverzüglich die zuständigen Strafverfolgungsbehörden einschalten.

§ 13 Sonstiges

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sämtliche Vereinbarungen, die eine Änderung, Ergänzung oder Konkretisierung dieser Vertragsbedingungen beinhalten, sowie besondere Zusicherungen und Abmachungen sind schriftlich niederzulegen.

Hat der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder hat er nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder ist der Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt oder ist der Besteller Kaufmann und handelt in dieser Eigenschaft, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz der ThePeople.de GmbH.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages mit dem Besteller einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

ThePeople.de GmbH

Flein im März 2014